Erfolgreiche Tennissaison 2009 beim TC

Mit dem letzten Spieltag am vergangenen Wochenende ging die Tennissommersaison 2009 zu Ende. Am erfolgreichsten waren die Jungen U 15. Nicht ein Spiel ging verloren und selbst das Endspiel um den Aufstieg in die 1. Kreisklasse gewannen die Jungs mit 6:0 gegen Esbeck. Die Mädchenmannschaft U 12 konnte im ersten Jahr beweisen, dass auch sie erfolgreich spielen können und schaften auf anhieb den Klassenerhalt.
Im Seniorenbereich “kämpften” die Damen 40 mit den Herren 65 um die Vorherrschaft im Verein. Beide Mannschaften spielen in der Bezirksklasse und wurden jeweils Vizemeister. Vielleicht kommt ja ein Ausscheidungskampf auf Vereinsebene zu Stande, damit der Champion ausgespielt wird.
Die Herren 40 hatten leider zu oft mehr mit Verletzungen zu kämpfen. Dennoch wurden die nötigen zwei Siege zum Klassenerhalt eingefahren.
Die Herren 50 wurden zum Schluß Tabellendritter und sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden.
Die Spiele im Einzelnen:
U 15 Jungen: Erwitte 2, Esbeck 2, Wadersloh 1, Dedinghausen 1, alle Spiele 6:0 für Störmede.
Endspiel um den Kreismeister Störmede – Esbeck 1 6:0.
U 12 Westernkotten – Störmede 5:1, Störmede – Esbeck 6:0, Störmede Anröchte 3:3, Störmede- Erwitte 0:6.
Damen 40 Gadderbaum-Stö 0:9, Stö – Dörentrup 7:2, Marienfeld-Stö 8:1, Stö- Stirpe 7:2, Stö – GW Lippstadt 5:4.
Herren 65: Stö – Wiedenbrück 3:3, Vlotho-Stö 3:3, Gütersloh-Stö 2:4, Ummeln-Stö 5:1.
Herren 50: Bökenförde Stö 1:8, Dedinghausen-Stö 4:5, Esbeck 1-Stö 8:1, Stö-GW Lippstadt 0:9, Stö-Esbeck 2 6:3, Stö- Geseke 2 7:2
Herren 40: Liesborn-Stö 5:4, Stö-Lippetal 2:7, Stö-Eickelborn 5:4, Dedinghausen 1 Stö 7:2, Rixbeck-Stö 3:6, Stö-Bad Westernkotten 3:6, Stö-Geseke 1:8

Back to top