Erste Mannschaft kann noch gewinnen

Am Sonntag war es endlich wieder einmal soweit, unsere Erste konnte nach lange Zeit wieder einen Dreier einfahren. In einem guten A-Liga-Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Völlinghausen behielt unsere Elf jederzeit die Fäden in der Hand und bereits in der 7. Spielminute konnte der glänzend aufgelegte „Senior“ des Teams, Sven (Atze) Bertelt die 1:0 Führung erzielen. Nur zehn Minuten später erhöhte Frank (Pietsch) Hoffmann nach schöner Vorarbeit von Vitali Hildebrandt auf 2:0. Mit diesem Spielstand ging es zum Pausentee. Auch die zweite Spielhälfte kontrollierte unsere Elf und folgerichtig erhöhte Florian Fuhrmann mit seinem ersten A-Liga-Treffer in der 78. Minute auf 3:0. Erst in der Schlussminute kamen die Völlinghäuser per Foul-Elfmeter zum Ehrentreffer.

Back to top