Medenspiele TC-Störmede

Ein weitestgehend erfolgreiches Wochenende spielten die Mannschaften des TC Störmede. Herausragend der Erfolg der W15 in der Ostwestfalenliga, auswärts gewann man mit 5:3 in Paderborn.
Ebenfalls beeindruckend die Siege der beiden Damen-40 Mannschaften. Die erste Mannschaft siegte dabei mit 6:3 in Amshausen, die zweite Mannschaft mit 5:4 im spannenden Ortsderby gegen RW Geseke.
Und auch die Herren-60 setzte seine Erfolgsserie fort, man gewann an der Albert-Brand-Straße mit 5:1 gegen Oestereiden. Leider verloren dann am Sonntag die erste Herren mit 3:6 in Erwitte und die zweite Herren-30 mit 1:5 daheim gegen Nettelstädt.
Die erste Herren-30 indes konnte ihr Spiel in Overhagen knapp mit 5:4 für sich entscheiden. Am nächsten Wochenende fallen erste Vorentscheidungen um Meisterschaften und Platzierungen, auch daheim in Störmede. Wir freuen uns auf Besucher an der Albert-Brand-Straße.

(Bericht von Franz Levenig)

Back to top