Sechstes Jungschützenkönigschiessen

Am Freitag, den 23. Juni 2017, findet das sechste Störmeder Jungschützenkönigschiessen der Jungschützen statt.
Der neue Jungschützenkönig erhält zunächst einen Wanderpokal und marschiert dann in diesem Jahr auf dem Störmeder Schützenfest am Sonntag, den 09.07.2017, mit Jungschützenkönigskette, Schärpe und seinem Adjutanten im Festumzug mit. Nach dem Umzug erhält er noch den obligatorischen Jungschützenkönigsorden.
Eingeladen sind alle 16-22 jährigen Jungschützen der St. Pankratius Schützenbruderschaft Störmede. Ermittelt wird der sechste Jungschützenkönig auf dem Vogelschiessstand in Öchtringhausen bei der Gaststätte „Zur Schwalbe“.
Treffen ist um 17.45 Uhr „am Stein“ in Störmede zur Abfahrt nach Öchtringhausen, Fahrgelegenheiten werden gestellt.
Gäste und Zuschauer sind natürlich gern eingeladen, beim Jungschützenvogelschießen zuzuschauen!!!
Der Abschluss der Veranstaltung für alle Teilnehmer ist dann danach bei den Vogelbauern 2017 auf dem Birkenhof, Fam. Maas in Störmede geplant.

Back to top