SV Westf. Erwitte AH ist Hallenkreismeister 2005

Foto

Ein überragendes Turnier spielte die Alte Herren Mannschaft SV Westf. Erwitte und sicherte sich völlig verdient den Titel.
Mit einem Punktestand von 15:0, also ohne Punktverlust und einem Torverhältnis von 16:9 überstanden die Erwitter zunächst die Spiele der sonntäglichen Gruppe A und qualifizierten sich souverän für das Halbfinale. Zweiter der Gruppe A wurde Viktoria Lippstadt.
Störmede konnte leider in dieser Gruppe nichts ausrichten.
In der Gruppe B setzte sich der TSV Rüthen vor dem TUS Lipperode und Germania Esbeck durch. Lipperode zog lediglich wegen des besseren Torverhältnisses ins Halbfinale ein.
Die Paarungen des Halfinales hießen also SV Westf. Erwitte gegen TUS Lipperode und Viktoria Lippstadt gegen TSV Rüthen.
Die Verlierer dieser Begegnungen standen sich im Spiel um Platz 3 gegenüber. In diesem kleinen Finale siegte Viktoria Lippstadt mit 2:1 Toren gegen den TUS Lipperode.
Im Endspiel standen sich nun Westf. Erwitte und der TSV Rüthen gegenüber. Durch ein klares 4:0 sicherte sich schließlich Erwitte den Titel.
Ebenfalls aus den Reihen von Erwitte stammt der beste Spieler und der Torschützenkönig des Turniers. Wilfried Kückelheim erzielte insgesamt 12 Treffer und wurde von den teilnehmenden Mannschaften auch zum besten Spieler des gesamten Turniers gewählt.
Den gesamten Turnierverlauf gibt nochmal hier!
Fotos vom Turnier gibt es auf der Homepage der Alten Herren im Bereich Bilder.

Back to top