Schlagwort: Musikzug

Musikzug übergibt Kofferspende

Erstmalig hat sich der Musikzug Störmede dazu entschlossen als Lohn für ihre Weihnachtsmusik  an Heilig Abend  einen Spendenkoffer aufzustellen. Das sammeln hat sich gelohnt. Es sind stolze 1.580€ an Spenden zusammen gekommen, dieser Betrag wurde von Musikzug  auf 2.000.-€ aufgestockt.

Eine kleinen Abordnung brachte zwischen den Jahren den Spendenscheck zum Kinder- und Jugendhospiz Balthasar nach Olpe.

Allen Störmeder  Spendern an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank, auch von den Mitarbeitern des Hospiz die eine wertvolle wichtige Arbeit dort leisten.

Weihnachtslieder für guten Zweck

Besonders in der Weihnachtszeit sollten wir alle versuchen Gutes zutun.

Seit 1937, mit Ausnahme der Kriegsjahre, verbreitet der Musikzug Störmede am Heiligen Abend an 4 verschiedenen Stellen in Störmede kostenlos – aber hoffentlich nicht umsonst – Weihnachtsstimmung.

Erstmalig haben wir uns dieses Jahr dazu entschlossen als Lohn für unsere Weihnachtsmusik einen Spendenkoffer aufzustellen, der hoffentlich reichlich gefüllt wird!


Der Erlös soll aber nicht in unsere Tasche wandern, sondern an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe.
Der Musikzug wird die Summe an Spenden dann noch großzügig aufrunden und den Betrag im Januar 2020 in Olpe an die Verantwortlichen übergeben.

Besonders deshalb hoffen wir auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Zuhörer mit gut gefüllten Taschen an folgenden Stationen:

15.15 Uhr „Allengerechtes Wohnen“ in der Turmecke
15.45 Uhr     Von-Hörde-Str. Ecke Pankratiusweg
16.20 Uhr      Evangelische Kirche (Schluitskamp)
16.40 Uhr      Mutter Anna (zum Schützenplatz, Ecke Ringstraße)

Musikzug sucht Nachwuchsmusiker

Am Samstag, 12. Mai 2018 findet eine Informationsveranstaltung rund um die Ausbildung des Musikzuges Störmede statt. Beginn ist um 11.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Vielharmonie“.
Alle Instrumente eines Blasorchesters werden durch das Jugendorchester präsentiert, die Blockflöte durch die Blockflötengruppe vorgestellt. Weiter wird das neue Musikkarussell erläutert.
Alle Instrumente können selbstverständlich vor Ort ausprobiert werden.
Also: Entdecke den Spaß an der Musik!

Back to top