Schlagwort: Vielharmonie

Musikzug übergibt Kofferspende

Erstmalig hat sich der Musikzug Störmede dazu entschlossen als Lohn für ihre Weihnachtsmusik  an Heilig Abend  einen Spendenkoffer aufzustellen. Das sammeln hat sich gelohnt. Es sind stolze 1.580€ an Spenden zusammen gekommen, dieser Betrag wurde von Musikzug  auf 2.000.-€ aufgestockt.

Eine kleinen Abordnung brachte zwischen den Jahren den Spendenscheck zum Kinder- und Jugendhospiz Balthasar nach Olpe.

Allen Störmeder  Spendern an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank, auch von den Mitarbeitern des Hospiz die eine wertvolle wichtige Arbeit dort leisten.

Musikzug lädt zur Werbeaktion ein

Die Jugendabteilung des Musikzug Störmede lädt zur alljährlichen Werbeaktion am 25.05.2019 ab 14 Uhr in die Vielharmonie ein.

Seid dabei und entdeckt den Spaß an der Musik

Musikzug sucht Nachwuchsmusiker

Am Samstag, 12. Mai 2018 findet eine Informationsveranstaltung rund um die Ausbildung des Musikzuges Störmede statt. Beginn ist um 11.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Vielharmonie“.
Alle Instrumente eines Blasorchesters werden durch das Jugendorchester präsentiert, die Blockflöte durch die Blockflötengruppe vorgestellt. Weiter wird das neue Musikkarussell erläutert.
Alle Instrumente können selbstverständlich vor Ort ausprobiert werden.
Also: Entdecke den Spaß an der Musik!

Kreativ Wochendende in der Vielharmonie

Von Freitag, dem 28.Juli 2017 bis Sonntag 30. Juli 2017 veranstaltet der Kulturring Störmede in Zusammenarbeit mit der VHS Geseke/Salzkotten ein kreatives Wochenende in der Störmeder Vielharmonie, Steinweg 4. (alte Grundschule).
Angeboten wird Malerei in Acryl, Öl und Bleistiftzeichnen mit Sabine Hinzmann,
Stein und Beton bearbeiten (Skulpturen schaffen) mit Leni da Rocha Lordelo Gehlen,
sowie Arbeiten mit Holz mit Manfred Pryzbilla.
Los geht`s am Freitag um 18 Uhr – bis 22 Uhr, am Samstag von wird von 9 bis 17 Uhr gewerkelt und
am Sonntag sollen die Arbeiten von 10 – 14 Uhr fertiggestellt werden.
Ab 14 Uhr kann man die Werke dann bei Kaffee und Kuchen besichtigen.
Eine Anmeldung ist erforderlich, bei info@lenibrasil.com, oder h.heidloff@web.de, oder lenibrasil.com/kulturring-stoermede.de. Die Kosten betragen 100 € für alle drei Tage. Anfallende Materialkosten werden umgelegt.

Back to top