Von Astern bis Yucca-, Erlös wurde gespendet.

Groß war die Auswahl bei der von der kfd Mönningausen und dem Landfrauenortsverband Störmede durchgeführten Staudenbörse in Mönninghausen die am Samstag am Heimathaus stattfand. Trotz der relativ spärlichen Beteiligung der umliegenden Ortschaften war die Vielzahl der zu tauschenden Stauden schon beträchtlich, so dass die tauschwilligen Gartenfreunde, die sich bei der Kälte aufgemacht hatten, viele schöne neue Stauden und auch Anregungen für die Gestaltung ihres Gartens mitnehmen konnten. Aufgewärmt werden konnte sich anschließend im Heimathaus, wo die Frauen des kfd mit leckeren Kuchen, Waffeln und Kaffee aufwarteten.
Besonders erfreulich war, dass trotz der geringen Beteiligung ein Betrag von 255 Euro zusammen kam, der für die Erneuerung der Kreuzkirche St. Vitus in Mönninghausen gespendet wird. Eine schöne Aktion , die sicherlich ihre Fortsetzung finden wird.
Erstellt von Andrea Langehans

Back to top