1. Mannschaft gewinnt erstes “Amts-Derby”

179 zufriedene Zuschauer feierten mit unserer 1. Mannschaft einen 4:1 Heimerfolg im ersten “Amts-Derby” gegen die Kicker des FC Mönninghausen. Bei bestem Fußballwetter zeigten unsere Spieler ihr wahres Leistungsvermögen und ließen dem Gegner keine Chance. Obwohl fast die komplette Hintermannschaft fehlte, lief das Störmeder Spiel fast wie am Schnürchen. Die Abwehr, wieder gut von der verläßlichen “Aushilfe” Detlef Lass organisiert, wurde nur einmal durch ein unhaltbares Freistoßtor überwunden. Vorher sorgte Thomas Unterhalt, der Mann des Tages, mit zwei Toren für eine 2:0 Führung. Sein Gegenspieler, der Spielertrainer und ehemalige Oberligaaktive Holger Mast, wird heute noch einen dicken Hals haben, denn er wurde durch Thomas komplett abgemeldet. In der zweiten Halbzeit traf dann Eugen Ackermann nach einem tollen Spielzug, eingleitet von Vitali Hildebrand, zum vorentscheidenden 3:1. Vitali setzte dann mit seinem Treffer zum 4:1 auch den Schlußpunkt einer beeindruckenden Mannschaftsleistung. Am nächsten Sonntag gilt es gegen den TuS Lipperode, übrigens wieder ein Heimspiel, nachzulegen um sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen.
Ein besonderer Gruß der ganzen Störmeder Mannschaft, verbunden mit den besten Wünschen für eine baldige Genesung, geht an unseren verletzten Libero Sven Bertelt.

Back to top