Christian Holtkötter und Marcel Dinter gewinnen Masters

Am Wochenende gewannen die beiden Störmeder Tennisspieler Christian Holtkötter und Marcel Dinter das letzte Masters Qualifikationsturnier in Geseke. In stark besetzten Spiel-feldern setzte sich Christian Holtkötter in der Herren-30-B-Gruppe und Marcel Dinter in der Herren-A-Gruppe mit spielerisch starken Leistungen durch.
Damit sind beide für das Masters-Finale der jeweils besten acht im Tenniskreis Lippstadt vom 2.-4. September in Störmede qualifiziert. Der TC Störmede als Ausrichter dieser Final-Spiele freut sich, dass somit zwei Spieler ihr Heimrecht nutzen können und hofft darauf, dass viele Störmeder Tennisfreunde bei diesem abschließenden Highlight des Tennisjahres 2016 dabei sein werden.

Back to top