Erneut Vandalismus auf dem Sportgelände

Was soll man dazu noch sagen. Als wäre der letzte Vandalismus nicht genug gewesen. Unfassbar was in den letzten Monaten auf unserem Sportplatz kaputt gemacht wurde.

Viele ehrenamtliche Hände halten unser Sportgelände stetig in Schuss und wollen auch was Neues bewegen, denn Ihnen liegt der Verein und das Sportgelände am Herzen. Aber Mutwillige haben erneut wieder Sachbeschädigung am Vereinsheim verursacht, dass macht uns wütend und traurig. 

Nachdem vor einiger Zeit die Torstanden verbogen worden sind , ist jetzt ein Türgriff mit dem SuS Logo am Sportheim abgerissen worden. Desweitern wurde der Sandeimer für Zigaretten vor das Sportheim ausgekippt und zerbeult.

Griff vorher               Griff abgerissen

Der SuS Störmede bittet um eure Mithilfe.

Falls jemand am Dienstag oder Mittwoch am Sportheim etwas verdächtiges gesehen hat,  meldet sich bitte beim Fußball Abteilungsleiter Matthias Stiller Tel. 0171/8745839, Platzwart Antonius Brinkhaus Tel. 0294276161. oder gibt eine Mitteilung an sus-fussball@stoermede.de

Back to top