Kategorie: Fußball

Spielbetrieb im Senioren und Jugendbereich wird bis 19.04.2020 unterbrochen

Unterbrechung des Spielbetriebs bis einschl. 19.04.2020
Sehr geehrte Sportfreund*innen,
in Anlehnung an die Empfehlungen der zuständigen Behörden sowie die Weisungen des
Verbands, setzt der FLVW Kreis Lippstadt ab sofort alle Veranstaltungen bis einschließlich
19.04.2020 ab.

Dies umfasst nebst der Pflichtspiele auch die Test- und Freundschaftsspiele.

Der Kreisvorstand des FLVW Lippstadt bittet um Verständnis, dass in diesen Zeiten der
Gesundheit aller Beteiligten sowie Dritter Vorrang eingeräumt wird. Wir sehen uns dabei in der
Verantwortung, eine Entscheidung zu treffen, welche vorausschauend die Beteiligten schützt und
somit der Ausbreitung des Virus Rechnung trägt.

In welcher Weise der Spielbetrieb nach dem 19.04.2020 wieder aufgenommen wird, ist
gegenwärtig noch nicht abzusehen. Eine Entscheidung über den 19.04.2020 hinaus wird der
FLVW Kreis Lippstadt am 15.04.2020 bekannt geben. Wir bitten Sie darum, bis zu diesem
Datum von nachfragen abzusehen.

Bezüglich des Trainingsbetriebs empfehlen wir, auch in Anlehnung an die Empfehlungen der
hiesigen Gesundheitsbehörden, diesen einzustellen. Dabei verweisen wir darauf, dass dies vor
allem im Kinder- und Jugendfußball mit Bedacht und Besonnenheit zu vollziehen ist.

Fussballabteilung stellt Weichen für die Zukunft

Jubiläum und Wahlen standen bei Jahreshauptversammlung im Fokus der Fußball Abteilung des SuS Störmede.
Für das Jubiläumsjahr 100 Jahre SUS Störmede hat sich die Fußballabteilung des SUS „rausgeputzt“. Dieses nahm jüngst mit der Jahreshauptversammlung Fahrt auf, bei der sich personell einiges änderte. So stand Klaus Marx nach langjähriger Vorstandszugehörigkeit nicht mehr zur Wahl. Unter großem Applaus wurde er einstimmig zum Ehrenabteilungsleiter Fußball gewählt.

Stattdessen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Die Aufgaben des Abteilungsleiters liegen in den Händen von Matthias Stiller, der von Alex Tarun vertreten wird. Die Geschäfte führt Christoph Felzmann, als stellvertretender Geschäftsführer agiert Janek Dewald, wohingegen dem Kassierer Tony Chavet Sebastian Wischmann als Stellvertreter zur Seite steht. Die Funktion des sportlichen Leiters Jugend obliegt Udo Lass, die Geschäftsführerin Jugend ist Annika Brinkhaus und als sportlicher Leiter Damen sowie Platzwart macht sich Antonius Brinkhaus stark. Ferner fungiert Dennis Brinkhaus als Leiter des Technikteams, während Robert Müller die Öffentlichkeitsarbeit übernimmt und Niklas Ring sowie Oliver Franken als Beisitzer fungieren.

Weiterhin wurde die Geschäftsordnung neu überarbeitet und einige Vereinbarungen mit dem Hauptverein getroffen. Durch diese soll die Fußballabteilung in Zukunft schneller und vor allem flexibler auf die Bedürfnisse der Mitglieder reagieren können.
Durchweg positiv fielen während der Jahreshauptversammlung die Berichte der einzelnen Mannschaftsverantwortlichen aus. So steht die erste Herrenmannschaft auf Platz eins, aber auch die Damen und die zweite Welle sind auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe und wollen den einen oder anderen Favoriten noch ärgern.

Das erste Highlight im Jubiläumsjahr steht bereits am Samstag, 25. Januar, an. Dann kämpfen ab 14 Uhr sieben Teams um den ersten Störmeder-Jux-Pokal in der Sporthalle am Antonianum in Geseke. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

SuS Fußballer/innen starten in die neue Saison

Am Sonntag den 11. August starten die Seniorenmannschaften des SuS in die neue Fußball Saison.

Die Damen beginne die Saison mit einem Heimspiel um 15 Uhr gegen den SuS Günne.

Die 1.Mannschaft mit dem neuen Trainer Ralf Heider ist bereits um 12:45 Uhr zu Gast beim TuS GW Allagen II

Ihr erstes Spiel in der Kreisliga C bestreitet die 2. Mannschaft mit Trainer Franz Kleebolte um 15 Uhr im Sauerland beim Hirschberger SV.

Allen Mannschaften wünschen wir einen guten Start.

Heim & Haus Elfer-Cup 2019

„Auf Grund der umfangreichen Feierlichkeiten anläßlich unseres Jubiläumsschützenfestes konnte unsere traditionelle Sportwoche in diesem Jahr nicht wie gewohnt über Fronleichnam abgehalten werden.

Daher treffen sich die besten Elfmeterschützen der Störmeder Vereine/Stammtische  und Vereinigungen am Samstag 3. August um 14.00 Uhr auf dem Störmeder Sportgelände, um den Wettstreit um den begehrten Heim & Haus-Elfer-Cup nachzuholen. Auch in diesem Jahr werden die erfolgreichsten fünf Teams zusätzlich mit Spargutscheinen der Volksbank Störmede-Hörste belohnt.

Wir laden alle interessierten Freunde des Elfmetersports ein, als aktiver Schütze oder gerne auch als Zuschauer, sich dieses Event nicht entgehen zu lassen  –  wir freuen uns auf Euch.

Sollte ein Team aus Versehen keine Einladung bekommen haben, meldet Euch bitte bei einem der Vorstandsmitglieder der Fußballabteilung.“

Zweite Seniorenmannschaft kämpft um Aufstieg

Am kommenden Sonntag, den 12.05.19 empfängt die zweite Mannschaft des SuS Störmede als Tabellenführer der Kreisliga D auf heimischen Platz, die Zweitplazierten Gäste von SW Suttrop II.
Anstoß der Partie ist um 13 Uhr. Mit einem Punktgewinn kann die zweite Mannschaft den Aufstieg als Meister in die Kreisliga C perfekt machen.
Im Anschluss spielt die dritte Mannschaft um 15 Uhr gegen die DJK SpVG Mellrich II ebenfalls auf heimischen Platz.
Beide Mannschaften würden sich über die Unterstützung zahlreicher Zuschauer freuen.

Ralf Heider – neuer Trainer zur neuen Saison

Ralf Heider übernimmt zur neuen Saison beim SuS Störmede das Traineramt vom Holger Mast, der seinen auslaufenden Vertrag als Trainer der 1. Mannschaft auf Grund beruflicher Verpflichtungen nicht verlängern kann. Der SuS Störmede möchte mit der Verpflichtung von Ralf Heider, einem überkreislich anerkannten Fußballexperten und aufstiegserprobten Erfolgstrainer, den sportlichen Aufwärtstrend der vergangenen Jahre fortsetzen. Der Vertrag von Ralf Heider gilt sowohl für die B- als auch für die A-Kreisliga.

Führungswechsel in der Abteilung Fussball

Bei der jährlichen Abteilungsversammlung der Fußballer am 11. Januar im Sportheim ergab sich im Laufe der Versammlung ein Führungswechsel an der Spitze. So stand der langjährige Abteilungsleiter Klaus Marx für das Amt nicht mehr zur Verfügung. Nach den Regularien wählte die Versammlung Matthias Stiller zum neuen Abteilungsleiter. Im Anschluss wählten die Mitglieder dann Klaus Marx zum stellvertretenden Abteilungsleiter. Christoph Felzmann und Antonius Brinkhaus wurden in ihren Ämtern als Geschäftsführer und Jugendobmann von der Versammlung für zwei weitere Jahre bestätigt.
Zum Ende hin wurden dann verschiedene Themen kontrovers diskutiert und festgehalten, dass man gut aufgestellt in die Zukunft blickt.

Alte Herren des SuS Störmede sind für die Saison 2019 gut aufgestellt

Im Rahmen der Pokalschau im Vereinsheim wurden Alex Tarun und Detlev Lass als beste Torschützen mit jeweils 8 Toren geehrt. Uwe Seifert mit 14 Einsätze bei 14 Spielen wurde ebenfalls ausgezeichnet. Erstmals dabei wäre die Alte Herren Nachwuchsspieler Frank Hoffmann, Manuel Böddeker und Toni Chavet. Als neuer Kapitän übernimmt Thomas Wibberg das Amt von Alex Tarun.

Für die Saison 2019 wurde wieder reichlich Spiele vereinbart. 14 Spiele inkl. das eigene Turnier am 21.06.19 in Störmede. Der Wandertag wird vom Vergnügungsausschuss Mathias Stiller, Thomas Wibberg und Toni Chavet organisiert.

Am 09.11.19 findet der AH Ball statt.

Abteilungsleiter: Christian Otte, Torschützen-Könige: Detlev Lass und Alex Tarun und unser neuer Kapitän Thomas Wibberg (von links)

Bericht: Detlev Lass

SuS Störmede gründet Förderkreis

Zur logistischen Unterstützung der Fußballabteilung bei Heimspielen, der Sportwoche und zur Instandhaltung der Sportanlage möchte der SuS Störmede einen Förderkreis installieren und sucht noch weitere engagierte Helfer. Interessenten melden sich bitte unter 0171/5526955 bei Klaus Marx

Trainingsauftakt beim SUS

Zum Trainingsauftakt der ersten Mannschaft konnte unser neuer Trainer Holger Mast als weiteren Neuzugang neben Markus Rieger auch Florian Fuhrmann begrüßen.

Beide Störmeder Jungs möchten mit Ihrer individuellen Qualität und Ihrem großen Erfahrungsschatz die 1. Mannschaft verstärken und dazu beitragen, die ambitionierten sportlichen Ziele der neuen Fußball-Saison zu erreichen!

(Bericht von Klaus Marx)

Elfer-Cup ein voller Erfolg

Bei besten Witterungsverhältnis traten 20 Teams an.

Gewinner des Heim & Huas Wanderpokals „Alex Brocker Jungs“ vor dem Team „Eben ne Stunde“

Platz 3. Damenmannschaft, 4. Platz „ Team W 11“, Platz 5. Tischtennis, Platz 6. Fatal  Bazooka.

 

Die sechs Erstplatzierten wurden mit Spargutscheinen der Volksbank-Störmede-Hörste belohnt.

Die Schiedsrichter und Torleute wurde mir Geschenken des Hauptsponsors belohnt.

In Der Halbzeitpause wurden die Torjäger der Seniorenmannschaften der vergangenen Saison ausgezeichnet:

Damen Elisa Reitemeier 13 Tore

  1. Herrenmannschaft Frank Thiedecke 20 Tore
  2. Herrenmannschaft Jonas Brexel 22  Tore

 

Back to top