Gemütlicher Seniorennachmittag der Störmeder Schützen

Oberst Peter Stephan konnte im vollbesetzten Speiseraum der Schützenhalle viele Alters- und Ehrenschützen begrüßen. Er stellte kurz die neu gewählten Mitglieder des Vorstands vor und verwies dann auf den geplanten Umbau des Speiseraums sowie auf das Stadtschützenfest in Geseke zur 800 Jahrfeier. Die Umbaupläne wurden in einer Bildpräsentation dargestellt. Dann ergriff Ehrenoberst Heinrich Siedhoff das Wort und ließ das vergangene Schützenjahr Revue passieren. Anschließend präsentierte Archivar Dietmar Jacobs das Schützenjahr 2016 mit vielen Bildern auf der Leinwand. Nachdem sich die Schützenbrüder mit Schnittchen und kühlen Getränken gestärkt hatten wurde der Fokus in der nachfolgenden Präsentation auf die Vergangenheit gelegt. Höhepunkte waren Bilder der Jubelmajestäten aus den Jahren 1957, 1967, 1977 und 1992 mit ihren Hofstaaten, Bilder der Seniorenfahrt 1987 ins Erzbergwerk Ramsbeck rundeten den Blick in die Historie ab.
Der Nachmittag endete spät mit vielen Gesprächen über die Vergangenheit und Zukunft des Schützenvereins.

Back to top