Landfrauen besichtigen Biogasanlage

Eine große Anzahl an Frauen nahm an der diesjährigen Fahrradtour des Landfrauen Ortsverband Störmede teil. Nach einer 15 Kilometer langen Fahrt durch die Geseker Feldflur fanden sich die Landfrauen bei Gerd Runig in Mönninghausen ein. Dieser erklärt und zeigte den interessierten Frauen die Arbeitsweise seiner Biogasanlage in der durch Speiseabfälle Wärme erzeugt wird.
Zum Abschluss stärkte man sich im Heimathaus Mönninghausen bei Zwiebelkuchen und Federweißen.
Bilder sind zu finden auf der aktualisierten Internetseite der Landfrauen.
www.stoermede.de/vereine/landfrauen/
Back to top