Uli Rehborn beendet zum Saisonende Trainerstation

Nach vier Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit soll am Saisonende Schluss sein, so informierte Störmedes Coach Ulrich Rehborn den Fußballabteilungsleiter des SuS Werner Kemper vor einigen Tagen. Gestern Abend, am Trainingsauftakt zur zweiten Halbserie, wurde auch die Mannschaft über diese Personalentscheidung informiert, die von Spielern und Betreuern mit Bedauern aufgenommen wurde.
Uli Rehborn hat in Störmede hervorragende Arbeit geleistet und so lassen wir ihn nur ungern am Saisonende ziehen, sagte Werner Kemper, jedoch müssen wir diese Entscheidung akzeptieren, zumal gesundheitliche Probleme unseres Trainers Auslöser des geplanten Rücktritts sind. Vorher möchte Uli Rehborn jedoch mit seiner Mannschaft den Meistertitel in der Kreisliga B erringen und den anvisierten Aufstieg in die Kreisliga A perfekt machen, bevor er sich dann ab Juni erst einmal eine längere Auszeit vom Traineramt gönnen möchte.

(Bericht von Klaus Marx)

Back to top