Volleyballer pausieren Saison auf Grund von Corona

Auf Grund von steigenden Corona-Zahlen wird die aktuell laufende Volleyball-Saison 2020/2021 bis einschließlich 22.11.2020 pausiert.

Am kommenden Samstag wären die Störmederinnen Zuhause zum Spitzenspiel gegen den EVC Massen angetreten. Vor heimischer Kulisse wären Platz 1 und Platz 2 aufeinander getroffen. Das Spiel wäre eine Chance für Störmede gewesen die durchgängige Siegesserie auszubauen und die Tabellenführung zu übernehmen. Die Mannschaft hofft, dass die Saison nicht beendet werden muss, da aus den ersten vier Spielen vier Siege auf das Störmeder Konto gingen.

Wie und ob die Saison weiter gespielt werden kann wird nach dem 22.11. situativ entschieden.

Back to top