Autor: Oliver Franken

Bambini –Fußballer als Einlaufkinder beim SC Paderborn

Einen unvergesslichen Abend erlebten 12 junge Kicker vom SUS Störmede beim 3.Liga Spiel zwischen dem Spitzenreiter SC Paderborn 07 und RW Erfurt.

Die Kids, teilweise mit der halben Verwandtschaft angereist, wurden zunächst in Trikot, Hose und Stutzen in den Vereinsfarben vom SCP eingekleidet und anschließend von einem Betreuerteam zum Spielertunnel begleitet.

Angeführt von Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus liefen unsere Kids zusammen mit den Profis vom SCP vor knapp 7500 Zuschauern in die Benteler-Arena ein, wo es kurz vorm Anstoß noch zur Laola-Welle vor die Fankurve der Paderborner ging.
Kurze Zeit später verfolgten die Kids das Spiel dann gemeinsam auf der Haupttribüne und es lag sicher nicht an unseren Kids, dass der SCP das Heimspiel knapp mit 0:1 verlor.
Als Erinnerung an diesen Tag durften die stolzen Fußballer das Trikot der Einlaufescorte behalten und für einige Kicker wartete am nächsten Tag bereits das nächste Highlight …ihr erstes Hallenturnier für den SuS….

Der Nikolaus besuchte die Bambinis des SuS!

Einen ganz besonderen Besuch bekamen am vergangenen Mittwoch die Bambini-Kicker vom SuS: Der Nikolaus und sein Helfer Knecht Ruprecht machten sich auf den Weg in die Sporthalle nach Störmede, um die Bambinis zu überraschen.
Nachdem der Nikolaus überwiegend Lob aus seinem goldenen Buch für die Kinder verteilte, konnte der Knecht seine Rute wieder einpacken und jedes Kind erhielt als kleine Belohnung einen Turnbeutel inklusive diverser Süßigkeiten.
Zum Abschluss versammelte sich das Team von Ann-Kathrin Remmert, Katharina Schnelle, Lena Sauermann und Olli Franken zu einem Gruppenfoto mit dem Nikolaus und seinem Helfer und verabschiedeten ihn fröhlich mit einem Weihnachtslied.
Vielen Dank auch an die KFZ-Meisterwerkstatt Detlef Remmert & das Ingenieurbüro Michael Lange für das Sponsoring der Turnbeutel!

Back to top