Die neuen Hallen-Stadtmeister heißen AH SuS Störmede und Altliga SV 03 Geseke

Die Alte Herren Mannschaft des SuS Störmede kann sich Stadtmeister der Stadt Geseke nennen. In einem spannenden Turnier gewannen die Kicker um Kapitän Detlev Lass alle Spiele und können somit für ein Jahr den begehrten Wanderpokal ihr Eigen nennen.
Zu einem echten Endspiel entwickelte sich das letzte Gruppenspiel der AH. Die AH SV 03 Geseke und die AH Störmede waren punktgleich an der Tabellenspitze. Geseke hatte allerdings das bessere Torverhältnis. Ein Unentschieden hätte den Störmedern somit nicht gereicht.
Lange Zeit stand es 1:1 unentschieden. Jedoch in der Schlussphase gelang den Störmedern der vielumjubelte 2:1 Siegtreffer.
Klarer sah es bei den Altligisten aus. Hier dominierte die AL SV 03 Geseke das Geschehen und sicherte sich mit einer weißen Weste den 1. Platz vor dem FC Mönninghausen, dem SuS Störmede und dem TuS Ehringhausen.
Im Anschluß fand dann die Siegerehrung statt, die souverän von unserer Ortsvorsteherin Maria Sprink durchgeführt wurde.
Hier alle Ergebnisse auf einen Blick.

Back to top