Heinz Röhrig erzielt Traumtor im Madjer-Stil

Das war das Highlight des Tages. Heinz Röhrig erzielte in Madjer-Marnier sein erstes Saisontor nach super Vorarbeit von Winfried Mass und krönte damit seine hervorragende Leistung beim gestrigen Spiel gegen die Alte Herren Mannschaft aus Erwitte.
Er war es auch, der den entscheidenden Paß zu Uwe Seifert gab und dieser sein 2. Tor
in diesem Spiel erzielen konnte. Das 1. Tor schoß Uwe bereits in der 2. Spielminute. Obwohl die Störmeder 3 Treffer erzielten, konnten sie das Spiel nicht für sich entscheiden. 3:4 war der Endstand. In der 1. Spielhälfte sah es noch gut für die Störmeder aus, aber eine 3:0 Führung reichte am Ende nicht aus, um den amtierenden Hallenkreismeister aus Erwitte zu schlagen.
Hier ist ein Link zum legendären Madjer-Tor.

Back to top