Landfrauen spenden Erlös vom Apfelkochbuch an Kindergärten und Schule

Bei einer kleinen Feierstunde konnten die Landfrauen vom Störmeder Ortsverband den Erlös aus dem Verkauf des Apfelkochbuches an die Leiterinnen der Kindergärten und der Rektorin bzw. dem Fördervereinvorsitzenden der Pankratius Grundschule überreichen.
Jedem Kindergarten vom Ortsverband, das sind die Einrichtungen in Ehringhausen, Langeneicke und Störmede sowie die Grundschule in Störmede wurde ein Betrag von 1000 Euro als Vorweihnachtliches Geschenk übergeben. Mit Hilfe der vielen Geschäftsleuten als Sponsoren aus den Dörfern und dem Kulturring Ehringhausen der bei der Finanzabwicklung behilflich war konnte der stolze Betrag an die Institutionen im Ortsverband gespendet werden.
Der Kindergarten in Ehringhausen möchte damit eine Sprossenwand mit Rutsche im Bewegungsraum anschaffen. Die Leiterin vom Langeneicker Kindergarten beabsichtigt das Geld nach dem Umbau im nächstem Jahr für fehlendes Inventar zu verwenden. Die Störmeder Leiterin denkt das im Außenbereich vielleicht investiert werden könne.
Der Förderverein der Grundschule möchte einen Teil für die gut laufende Schulsozialarbeit verwenden und für den Schulhof ein Sportgerät anschaffen.

Back to top