Öffentliche Probe kam gut an!

Im Rahmen einer öffentlichen Probe hat das Jugendorchester des Musikzuges Störmede alle Instrumente eines modernen Blasorchesters vorgestellt. Alle Gäste der Probe verfolgten erst interessiert den Ausführungen des Vorsitzenden des Musikzuges Ulrich Meilfes. Er zeigte den Ausbildungsweg auf, und machte deutlich, dass man im Einzelunterricht auf die Stärken und Schwächen der Schüler besonders gut eingehen kann. Das große Ziel ist aber natürlich das Spiel in der Gruppe. Nach ungefähr einem Jahr kann man schon die ersten Auftritte absolvieren. Fasziniert lauschten dann die Kids dem Spiel des Jugendorchesters unter der Leitung von Klaus Engelhardt. Mit solistischen Einzeleinlagen stellen die Jungmusiker ihre Instrumente vor. Zum Abschluss der Öffentlichen Probe hatten alle Gäste die einmalige Gelegenheit die verschiedenen Instrumente unverbindlich auszuprobieren.Wer ein Instrument erlernen möchte, kann sich jederzeit beim Musikzug melden. Ansprechpartner sind die Jugendleiterin Monika Tholl, Tel.: 02942/7358 und der Vorsitzende Ulrich Meilfes, Tel.: 02942/987222.

Bericht: Ulrich Meilfes
Back to top