Störmede hat einen neuen König

Mit dem 309. Schuss sicherte sich Yannick Jütte die Königswürde. Er regiert somit ein Jahr das Störmeder Schützenvolk. Zu seiner Königin erkor er sich seine Freundin Pia Renkamp.
Fast auf den Tag genau vor 50 Jahren hatte sein Großvater Heinz Jütte 1965, der auch in dem Jahr Bundeskönig wurde, den Vogel abgeschossen.
Bundesschützenfest gibt es in 2015 leider nicht, aber wir hatten auch schon lange keinen Kreiskönig mehr! 😉
In einem spannenden Duell mit Elmar Brexel wurde bis kurz vor 13 Uhr auf den Vogel geschossen, wobei Yannick dann letztendlich das Quäntchen Glück hatte und sich für ein Jahr “König von Störmede” nennen darf !

Die ersten Bilder vom Vogelschiessen sind bereits online, Ihr findet Sie unter Fotos/Schützenfest oder direkt hinter diesem LINK

Back to top