Strohballen angesteckt


Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen
Am Montag Nachmittag, gegen 17.40 Uhr, bemerkte ein Zeuge am Hoppenweg in der südlichen Störmeder Feldflur ein Feuer. Der Brand eines Strohquaders wurde durch die Feuerwehr Störmede abgelöscht. Da in unmittelbarer Nähe zwei Kunststoffkanister gefunden wurden, geht die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, sollten sich bei der Kripo in Lippstadt unter Telefon 02941-91000 melden.

Back to top