Hohe Einsatzfreude bescherte Volleyball- Sieg für 2 Damenmannschaft

SuS Störmede II : TuS Müschede 3:0 (25:22;25:23;25:18)

Mit viel Energie startete die 2. Mannschaft der Störmeder Volleyballdamen in ihr 9. Saisonspiel. Obwohl es “nur” gegen den Tabellenletzten ging, zeigt das Ergebnis, dass kein Gegner unterschätzt werden darf. Der erhoffte klare Sieg war insbesondere der konstant guten Leistung der Zuspielerinnen zu verdanken. Den Angreiferinnen wurde es dadurch leicht gemacht gute Angriffsbälle zu schlagen. Eine positive Verstärkung war der Einsatz einer Zuspielerin aus der 3. Mannschaft, die wegen verletzungsbedingter Ausfälle eingesetzt werden musste und sich harmonisch in die Mannschaft einfügte. Die Libera “Ann- Ka” brachte durch ihre Annahme und hohe Einsatzfreudigkeit immer wieder Sicherheit ins Spiel. Insbesondere die gezielten Aufschläge der Störmederinnen verhinderten einen guten Spielaufbau des Gegners.

Es spielten: Brinkhaus, Dirks, Fricke, Hedtheuer, Jakobs, Köster, Linnemann, Maas, Mainka, Rieger, Pleßer.

Back to top