Schlagwort: Musik

Musikzug lädt zur Werbeaktion ein

Die Jugendabteilung des Musikzug Störmede lädt zur alljährlichen Werbeaktion am 25.05.2019 ab 14 Uhr in die Vielharmonie ein.

Seid dabei und entdeckt den Spaß an der Musik

Alles neu macht der Mai

…so beginnt eine alte Volksweise aus dem 18. Jahrhundert.
Frei nach diesem Motto wollen wir in Störmede einen neuen gemischte Chor gründen, und das im Mai.
Daher laden wir alle sangesfreudigen, erwachsenen Mitbürger und Mitbürgerinnen zu einem ersten Treffen am 11.05.2017 in die Klosterkirche in Störmede ein.

Musikalische Weihnachtsgrüße am Heiligen Abend

Der Musikzug Störmede überbringt traditionell, wie in den vergangenen Jahren, am Heiligen Abend wieder die musikalischen Weihnachtsgrüße
 Die Musiker beginnen ihren musikalischen Streifzug um 15.45 in der Von-Hörde-Str. Um 16.20 Uhr erklingen die Weihnachtslieder an der evangelischen Christuskirche.
 Der Abschluß findet wie in den vergangenen Jahren um 16.40 Uhr bei „Mutter Anna“ statt.
Alle Störmeder Bürger sind hierzu herzlich eingeladen

„Musik machen ist cool, probier‘ es aus“

Unter diesem Motto startet beim Musikzug Störmede aktuell wieder eine neue Blockflötengruppe. Geleitet wird diese jeden Montagnachmittag von Regina Humpert. Angesprochen fühlen dürfen sich Kinder ab dem 1. Schuljahr. Generell benötigen die Kinder für den Unterricht keine musikalischen Vorkenntnisse.  Das Lernen mit allen Sinnen, sowie die Freude an der Musik stehen im Vordergrund des lebendigen Unterrichts.
Die Kinder lernen Noten und Taktzeichen, bekommen ein rhythmisches Gefühl vermittelt und lernen erste einfache Lieder. Nach ca. 2 Jahren Unterricht besteht die Möglichkeit ein Instrument fürs Orchester beim Musikzug zu erlernen. Hierfür können jederzeit unterschiedliche Instrumente ausprobiert werden.

Weitere Fragen hierzu beantworten die Jugendleiter
Elke Rediker (elke.rediker@musikzug-stoermede.de) und
Christian Pieper (christian.pieper@musikzug-stoermede.de)

[Bericht von Elke Rediker]

„Der Traum vom König sein…“

Das Schützenfest Music(zug)al

Am 29. und 30.04.2016 ist es endlich
soweit, das erste Music(zug)al wird in der Schützenhalle Störmede aufgeführt.
Wir erzählen die Geschichte vom kleinen Hans und seinem großen Traum,
einmal König vom Schützenfest zu sein.
Hierzu wurden Stücke aus dem Musical Elisabeth, Klassiker von Simon and
Garfunkel, Hits von Helene Fischer, Adele und Leona Lewis eingebaut. Aber auch
die Freunde der Blasmusik kommen natürlich auf Ihre Kosten.
Insgesamt werden 70 Akteure, d.h. 50 Musiker vor der Bühne und  20 Darsteller auf der Bühne, zu sehen sein.
Nehmen Sie sich Zeit für eine kleine Träumerei. Jeder Schützenfestliebhaber
wird sich selbst vielleicht in der einen oder anderen Rolle wiederfinden.
Karten gibt es bei der Volksbank Störmede, der Fleischerei Pätzold, der
Bäckerei Biggemann und bei allen Musikern des Musikzuges.
1.    Aufführung: Freitag,
29.04.2016 um 20:00 Uhr
2.    Aufführung: Samstag,
30.04.2016 um 17:00 Uhr
Bericht von Christian Pieper

Jugendkonzert „Junge Töne“ am 14. März in der Grundschule

Am kommenden Samstag, 14. März, lädt der musikalische Nachwuchs zum Jugendkonzert in die Aula der Grundschule Störmede ein. Das Gemeinschaftskonzert des Jugendorchesters und der Blockflötengruppe des Musikzuges Störmede zusammen mit dem Chor der Grundschule beginnt um 17:00 Uhr. Dem Publikum wird ein vielseitiges Programm geboten. Die Bandbreite reicht von Rock und Pop bis hin zu klassischen Tönen. Es werden u. a. Stücke von Billy Joel, Coldplay, Green Day, Andrew Lloyd Webber und Helene Fischer dargeboten. Die drei Musikgruppen laden hierzu alle Musikfreunde herzlich ein. Der Eintritt ist frei. Hier das Plakat zum Konzert als PDF Datei.

Bericht von Christian Pieper

Du willst ein Instrument spielen, weißt aber noch nicht welches?

Am Samstag, 22. November 2014 findet unter dem Motto
„Musik machen ist cool, probier´ es aus“, eine Informationsveranstaltung rund
um die Ausbildung im Jugendorchester des Musikzuges Störmede statt. Um 11 Uhr
öffnen sich die Türen des Dorfgemeinschaftshauses „Vielharmonie“ für alle
Interessierten, die ihr Wunschinstrument ausprobieren und sich professionell
beraten lassen möchten. Darüber hinaus laden das bestehende Jugendorchester und
die Blockflötengruppe zu einer kleinen Hörprobe ein.

[Bericht von Christian Pieper]

Musikzug begrüßt den Frühling

Die
Musiker des Musikzuges laden alle Musikfreunde aus Nah und Fern am
12. April um 20:00 Uhr in die Schützenhalle Störmede ein. Hier wird
dann gemeinsam musikalisch der Frühling beim traditionellen
Fürhlingskonzert begrüßt. In
den Wintermonaten erarbeiteten die Musiker in intensiven Proben mit
ihrem Dirigenten Berthold Kutscher ein buntes Programm. So wartet zum
Beispiel ein Medley mit den bekanntesten Stücken von Simon and
Garfunkel auf die Zuhörer. Für die Freunde der Filmmusik wird der
Titelsong Skyfall zum letzten James Bond Film zu hören sein. Aber
auch die Liebhaber eher traditioneller Blasmusik werden auf ihre
Kosten kommen, da natürlich auch wieder zünftige Märsche auf dem
Programm stehen. Als Highlight erwartet der Musikzug schließlich
eine Gesangseinlage von Helene Fischer (Svenja Kröger). Wie
jedes Jahr, kommt auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Während und
nach dem Konzert wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bei
kühlen Getränken sind im Anschluss an das Konzert alle Gäste
herzlich eingeladen, das eine oder andere Stück noch einmal
gemeinsam mit den Musikern Revue passieren zu lassen.

Karten
gibt es im Vorverkauf bei allen Mitgliedern des Musikzuges und an den
üblichen Vorverkaufsstellen: der Bäckerei Biggemann, der
Fleischerei Feldmann und der Volksbank Störmede.

Märchenhaftes Konzert ist ausverkauft

Das Konzert des Jugendmusikzuges und der Blockflötengruppe am Sonntag, 05.01.2014 im Rittergut, ist restlos ausverkauft.
Für beide Vorstellungen gibt es keine Karten mehr.

Bericht: Ulrich Meilfes

Märchenhaftes Konzert im Rittergut

Der Jugendmusikzug und die
Blockflötengruppe des Musikzuges veranstalten am Sonntag, 05. Januar 2014 im
Rittergut ein Konzert. Es finden 2 Aufführungen statt. Einmal um 15.00 Uhr und
um 17.00 Uhr. Beide Musikformationen spielen passend zum Veranstaltungsort
Melodien zum Thema „Märchen“. Karten gibt es ab sofort bei der Bäckerei
Biggemann in Störmede. Mit dem Einritt (Erwachsene 5 €, Kinder 2 €) wird die
Jugendarbeit des Musikzuges unterstützt. Weiter gibt es auch Karten am
kommenden Wochenende beim „Störmeder Advent“ zu erwerben. Die Karten wären doch
vielleicht auch ein schönes Weihnachtsgeschenk ?

(Bericht von Ulrich Meilfes)

Kartenverkauf für Benefizkonzert gestartet

Der ‚Musikzug Störmede e.V.’ veranstaltet zu
Gunsten des ‚Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Geseke e.V.’ im
Großen Festsaal des städtischen Gymnasiums Antonianum am Sonntag, 03. November
2013, um 19.00 Uhr ein Benefizkonzert.

Vom Marschkonfetti bis zur Happy-Music
Die Aktiven des Musikzuges werden unter der Leitung ihres Dirigenten
Berthold Kutscher die ganze Bandbreite ihres musikalischen Könnens unter Beweis
stellen. Das Publikum wird viele bekannte und beliebte Musikstücke genießen
können. Sie können dabei sein, wenn der Musikzug Störmede e.V. ein Feuerwerk
der guten Laune abbrennen lässt.
Eintrittskarten sind seit Dienstag erhältlich
Im Vorverkauf können Karten zum Stückpreis von zehn Euro in der Sparkasse
Geseke und bei Bäckerei Grundmann gekauft werden. An der Abendkasse sind,
sofern noch Plätze frei sind, Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro zu
bekommen.
Bericht: Michael Menke

Philakkordia feiert 25-jähriges Jubiläum

Sie hatten viele Freunde eingeladen und es wurde ein besonderes musikalisches Ereignis für Störmede. Das Akkordeonorchester „Philakkordia 88“ feierte zusammen mit dem Akkordeonorchester DRK Soest und den Sängern des Störmeder Männerchors Cäcilia sein 25-jähriges Jubiläum in der „Vielharmonie“ in Störmede.

Die Vorsitzende Christiane Müller ging in ihrer Ansprache noch einmal auf die Anfänge des Orchesters und die Schwierigkeit, geeignete Probenräume zu finden. Letztendlich ist man in Störmede fündig und auch längst heimisch geworden.

Zum Abschluss spielten und sangen dann der MGV Cäcilia unter der Leitung von Klaus Zobel, das Akkordeonorchester DRK Soest unter der Leitung von Sabine Witzke und das Orchester Philakkordia 88 unter der Leitung von Trixi Brüggemeier, alle zusammen das Lied „Ein schöner Tag“.

Weitere Info’s und Bilder auf der Seite des Akkordeonorchesters „Philakkordia `88“

(Bericht von Trixi Brüggemeier)

Frühlingskonzert am 23. März 2013

Der Musikzug Störmede lädt hiermit nochmals herzlich zum Frühlingskonzert ein!
Alles ist vorbereitet: Das abwechslungsreiche Programm ist einstudiert und die Schützenhalle dekoriert und geheizt.
Mit einem kurzweiligen Abend wird der Musikzug sicherlich schon einmal musikalisch den Frühling locken können.
Karten im Vorverkauf gibt es in der Fleischerei Feldmann, Bäckerei Biggemann, Volksbank Störmede oder bei den Musikern.
Beginn des Konzertes ist um 20.00 Uhr.

Hier das Plakat.
Bericht: U. Meilfes

Frühlingskonzert am 23. März 2013

Der Musikzug Störmede lädt wieder herzlich ein zum Frühlingskonzert.
Am Samstag, 23. März werden die Aktiven unter der Leitung ihres Dirigenten Berthold Kutscher die ganze Bandbreite ihres musikalischen Könnens unter Beweis stellen. Beginn ist um 20.00 Uhr in der Schützenhalle Störmede. Wie in den Vorjahren steht eine abwechslungsreiche bunte musikalische Mischung auf dem Konzertprogramm. Von der klassischen Ouvertüre bis hin zu mitreißenden Rock-Arrangements ist wieder alles vertreten.
Nach dem Konzert sind natürlich noch alle Gäste weiterhin eingeladen, mit den Musikern über das ein oder andere Musikstück in Geselliger Runde zu fachsimplen. Für das leibliche Wohl ist dann natürlich bestens gesorgt.
Karten im Vorverkauf gibt es ab sofort in der Fleischerei Feldmann, Bäckerei Biggemann, Volksbank Störmede oder bei allen Musikern.
Hier das Plakat.
Bericht: U. Meilfes

Der Musikzug bildet wieder Jungmusiker aus

Der Musikzug Störmede möchte wieder ein neues Jugendorchester bilden und lädt deshalb alle Interessierten am Samstag, 03. November zu einer öffentlichen Probe ein. 
Die öffentliche Probe des aktuellen Jugendorchesters findet von 10 Uhr bis 11 Uhr in der Aula der Grundschule statt.
Alle Instrumente eines modernen Blasorchesters werden vorgestellt und nähere Informationen zur Ausbildung im Musikzug gegeben. Jeder hat die einmalige Gelegenheit alle Instrumente unverbindlich auszuprobieren!
Für eine Ausbildung im Musikzug benötigt man generell keine musikalischen Vorkenntnisse.
Nicht nur Kinder und Jugendliche können jederzeit mit der Ausbildung beginnen, auch Erwachsene sind gerne willkommen!
Weitere Informationen hierzu gibt es bei den Jugendleiterinnen Monika Tholl, Tel. 7358 und Elke Rediker, Tel. 6390.

Traditionelle musikalische Weihnachtsgrüsse am Heiligen Abend

Der Musikzug Störmede überbringt auch in diesem Jahr am Heiligen Abend die traditionellen musikalischen Weihnachtsgrüße.
Die Musiker beginnen ihren musikalischen Streifzug um 15.30 Uhr an der Katholischen Kirche. Um 15.50 Uhr spielt der Musikzug in der Von-Hörde-Str. auf und um 16.20 Uhr erklingen die Weihnachtslieder an der Evangelischen Christuskirche. Der Abschluss findet wie in den vergangenen Jahren um 16.40 Uhr bei „Mutter Anna“ statt.
Auch in diesem Jahr werden einige Nachwuchsmusiker des Musikzuges mitwirkend teilnehmen.

Alle Störmeder Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Bericht: Annegret Schwarte

Adventskonzert im Heimathaus

Am Donnerstag, den 22. Dezember um 19.30 Uhr machen die Riga – Bläser bei uns Station zum Adventskonzert. Wie in den vergangenen Jahres stimmen sie uns mit traditionellen und klassischen Weisen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.
Hierzu laden wir herzlich ein, gemütliche Stunden bei Glühwein und Plätzchen im Heimathaus zu verbringen.

Der Traditionsverein Störmede
Anton Bress, Geschäftsführer

Musikzug bildet wieder Blockflöten aus

Der Musikzug bietet wieder eine neue Blockflötengruppe an.
Kinder ab 6 Jahre können hier spielerisch den Zugang zur Musik bekommen.
Das Gruppenspiel ist eine hervorragende Vorbereitung für weitere danach folgende Instrumente.
Unverbindliche Informationen und Anmeldungen bitte über die Jugendleiterin des Musikzuges, Monika Tholl (Tel. 7358).

U. Meilfes

60-jähriges Jubiläum des Musikvereins Bad Wünnenberg

Am kommenden Wochenende nimmt die St.-Pankratius-Schützenbruderschaft Störmede 1669 e.V. gemeinsam mit dem Tambourkorps Störmede und dem Musikzug Störmede an den Feierlichkeiten anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Musikvereins Bad Wünnenberg, der Festkapelle auf dem Störmeder Schützenfest, teil.
Am Samstag fahren Abordnungen aller drei Vereine und interessierte Teilnehmer um
19 Uhr ab Gaststätte Lehmenkühler nach Bad Wünnenberg.
Am Sonntag nehmen das Königspaar, der Vorstand, die Fahnenabordnungen und sämtliche Offiziere (allesamt in kompletter Uniform) sowie Tambourkorps Störmede und Musikzug Störmede am Umzug in Bad Wünnenberg teil.
Die Abfahrt am Sonntag erfolgt um 12.15 Uhr an der Gastätte Pohle.

Musikfest 2010


Zum ersten Musikerfest erschienen zahlreiche Besucher. Wie Sie in der Galerie sehen können stand der Sonntag ganz im Zeichen des Nachwuchses. Die einzelnen Musikabteilungen gaben Ihr Können zum besten. Fotos sehen Sie hier.

Back to top