Neuigkeiten

Kartoffeln ernten mit altem Roder

Am heutigen Samstag trafen sich die Mitglieder des Traditionsvereins Störmede, um zu demonstrieren, wie früher Kartoffeln geerntet wurden. Zunächst kam eine alter Roder zum Einsatz, danach wurden die Kartoffeln mit der Hand aufgesammelt. Um auch wirklich alle Kartoffeln zu erwischen, wurde noch einmal geeggt und wieder musste fleißig gesammelt werden. Die Ernte viel übrigens sehr gut aus. Die schwerste Kartoffel wog ca. 1010 Gramm.
Hintergrund dieser Aktion ist das am 02.Oktober geplante Kartoffelfest am Heimathaus. Ab 15:00 Uhr werden dann verschiedenste Sorten abgesackt und zum Verkauf angeboten. Im Anschluss daran werden schmackhafte Gerichte rund um die Kartoffel angeboten. ->Fotos

Bürgermeister kommt nach Störmede

Am Freitag, den 17.09.2004 kommt der Geseker Bürgermeister Franz Holtgrewe zu einem offenen Bürgergespräch nach Störmede. Vor der Volksbank Störmede steht er von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr gemeinsam mit den Ratskandidaten Franz Stemmer, Franz Bernhard und Markus Smolin allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Damit es nicht zu einer „trockenen“ Veranstaltung wird, ist für ausreichend Getränke gesorgt.
posted by Markus Smolin | 11:49

Alte Herren siegen in Schmerlecke 3:1

Ein flottes Spiel entwickelte sich von Anfang an. Sowohl spielerisch als auch läuferisch hatte dieses Spiel zweier gleich starker Mannschaften einiges zu bieten.
Durch einen schönen Konter, den Mario Dreier auf Vorarbeit von Bernd Schäfer abschloß ging der SuS 1:0 in Führung. So stand es auch zur Halbzeit. Nach dem Ausgleich dann ein feiner Freistoß von Udo Lass aus 18m zum 2:1. Falsch gedacht. Der Schiri hatte noch nicht freigegeben. So nahm sich dann Detlev Lass das Leder und verwandelte trotzdem. Nachdem Reinhard Otte zweimal am Keeper und Gegenspieler scheiterte gelang der Ball doch noch zu Dirk Brexel, der sicher zum 3:1 verwandelte. Besonders zu erwähnen bleibt mal wieder eine starke Leistung von Reinhard Deiters imTor und eine Rettungstat von Michael Drockner, der den Ball noch von der Linie kratzte. Sonst hatte er immer sicher für den Gegner verwandelt 😉 Als guter Verlierer erwiesen sich dann die Schmerlecker. Denn nach dem Spiel gab´s noch lecker zu Essen und zu Trinken.
posted by Reinhard Otte | 07:59

Störmeder Schützen fahren zum Bundesschützenfest nach Menden

Am kommenden Wochenende nimmt die St.-Pankratius-Schützenbruderschaft gemeinsam mit anderen Schützenvereinen aus dem Stadtgebiet Geseke am Bundesschützenfest des Sauerländer Schützenbundes in Menden teil. Am Samstag fahren der Vorstand, die Fahnenabordnungen und die Offiziere um 12.00 Uhr an der Kirchstraße ab, um unseren König Klaus-Dieter Marx zum Vogelschießen um die Würde des Bundeskönigs zu begleiten (Kleiderordnung Samstag: Uniform mit Zylinder und weißen Handschuhen, Fahnensekundanten mit Degen). Am Sonntag nehmen das Königspaar, der Hofstaat, der Vorstand, die Fahnenabordnungen und die Offiziere in kompletter Schützentracht (Hofherren mit Zylinder und weißen Handschuhen) am großen Festumzug in Menden teil. Die Abfahrt erfolgt um 11.45 Uhr an der Kirchstraße. Begeleitet werden die Störmeder Schützen am Sonntag von den Musikern des Tambourkorps Störmede. Schon heute wünschen wir unserem König eine glückliche Hand beim Vogelschießen und allen Teilnehmern viel Spaß in Menden.
posted by Peter Stephan | 08:35

Mainz 05 erweist sich als Punktekiller

Nur Werner Lehmenkühler und Thomas Höttecke haben beim Bundesliga-Tippspiel diese Woche als einzige auf Sieg für den Mainzer FSV getippt und verdientermassen einen Punkt geholt. Beste Tipperin war in dieser Woche Sophie, sechs Jahre alt, da zeigt sich mal wieder, dass zuviel Wissen oft hinderlich ist.
Unser Schützenkönig Klaus ist bisher ganz oben in der Gesamtwertung, denn neben Vogelschiessen ist Fußball bekanntermassen auch eine Leidenschaft von ihm. An dieser Stelle schon viel Schiess-Glück für das Bundesschützenfest am kommenden Wochenende !
Vermissen tun wir Reinhard Meister, der hält sich momentan noch im Mittelfeld auf. Erstaunt waren wir auch über Schalke-Fans, die gegen ihren eigenen Verein getippt haben und viele Gladbachfans, die ihrer Borussia gegen Bremen nur ein Unentschieden zugetraut haben.
Wer weiterhin beim Tippspiel mitmachen möchte, kann sich hier anmelden und den Jackpot gewinnen. Der Einsatz beträgt 1,00 Euro und geht komplett an den oder die Sieger !
posted by Rolf Lammert | 23:47

Fidelia startet Fahrradtour

Am Sonntag, 12.09.2004 um 14:00 Uhr startet bei Kölbels auf dem Parkplatz die alljährliche Fahrradtour. Für Groß und Klein hat der Geselligkeitsverein wieder eine schöne Route ausgesucht. Bei sicher sonnigem Wetter werden wir mit dem Rad ein paar schöne Stunden verbringen. Natürlich wird auch eine Rast eingelegt, wo Kaffee, Kuchen und kühle Getränke schon auf Euch warten. Der Abschluß soll dann im Bosquet bei einem leckeren Würstchen stattfinden. Der Vorstand des Geselligkeitsvereins freut sich auf eine rege Teilnahme und wünscht allen Radlern „Viel Spaß!“
posted by Reinhard Otte | 10:42

Dorfaktionstag klingt mit gemütlichen Beisammensein aus

Foto1 Foto2 Foto3

Alle Fotos

Gegen 19.00 Uhr wurden auch dann die letzten Stände beim Störmeder Dorfaktionstag geschlossen und alle Beteiligten trafen sich auf dem neuen Volksbank-Parkplatz um das
Fest in gemütlicher Runde zu beenden. Von allen Seiten war großes Lob über dieses für Störmede bisher einzigartige Ereignis zu hören und auch die Handwerker und anderen Aussteller waren mit den Anfragen sehr zufrieden. Besonders gelungen wird dieser Tag jedoch der Bierlieferant sein, denn sein Lager wurde bis auf den letzten Rest ausverkauft.
posted by Rolf Lammert | 19:36

Hendrik Kemper gewinnt Formel1-Challenge

Foto1 Foto2
Schnellster Fahrer beim GrandPrix-Fahren war Hendrik Kemper vom Johannesweg. In einer Zeit von 2:01 min umrundete er den Nürburing auf dem Ferrari von Michael Schumacher. Er gewinnt damit ein nagelneues Spiel „GrandPrix 4“ von Microprose.
Auf dem zweiten Platz landete Matthias Linnemann, auf Platz 3 und 4 Florian Fuhrmann und Cedric Lammert.
posted by Rolf Lammert | 16:56

Kuchenabgabe zum Dorfereignistag in Störmede am 05.09.2004

Die Frauen die zum Dorfereignistag einen Kuchen backen, können diesen am Samstag in der Zeit von 16 Uhr bis 17 Uhr oder am Sonntag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 10 Uhr abgeben.
Die Kuchen können entweder auf den Hof Kemper-Wienecke in der Ringstraße oder in die Klosterkirche gebracht werden.

posted by Veronika Brinkhaus | 22:07

Landfrauen besuchten Gärten in der Hellweg-Region

Über 40 Frauen besuchten am 26.08.04 drei Gärten in der Hellweg-Region. Trotz wechselhaften Wetters waren die Frauen von der Auswahl der Gärten, die Gartengalerie Stork in Opmünden, Henses Wohnkultur in Lohne sowie ein Feldgarten in Schoneberg begeistert. Alle Gärten in ihrer Art sind eine Oase für Gartenfreunde und Liebhaber außergewöhnlicher Ideen für Haus und Garten.
Die „Offenen Gärten der Hellweg-Region“ haben wieder für jederman ihre Pforten geöffnet am 11 und 12 September 2004 von 10 Uhr bis 18 Uhr.
posted by Veronika Brinkhaus | 20:33

Bunter Musikalischer Nachmittag in Störmede

Mit großem Aufgebot hatte der Männer-Gesang-Verein Cäcilia Störmede, am Sonntag den 22.08.2004in historischer Umgebung zum musikalischen Nachmittag an „der alten
Schule“ eingeladen.
Ab 14:30 sangen und spielten dort neben dem MGV Störmede der MC Salzkotten, das Tambourcorps Störmede und der Shanty-Chor „Steife Brise“ Geseke – Musik und Lieder „quer Beet“.
Fazit: Ein schönes Ambiente in Harmonie und angenehmer Musik.

Bericht und Fotos: Markus Dobras
posted by Hubertus Dicke | 12:09

1. Heim und Haus Vorbereitungsturnier

Am Samstag, den 28.August, startet die Jugendabteilung der Spielgemeinschaft SuS Störmede/Arminia Langeneicke mit dem ersten „Heim & Haus Vorbereitungsturnier“ in die neue Saison 2004/2005.
Beginn ist um 12 Uhr mit einem Einlagespiel der D-Jugend gegen SV Steinhausen. Um 13:45 Uhr startet das F-Jugend und um 15 Uhr das E-Jugendturnier gegen die Mannschaften von SV Geseke 03, SuS Bad Westernkotten, SG Ehringhausen /Mönninghausen und SV Steinhausen.
Für das leibliche Wohl an diesem Tag ist gesorgt.
posted by Veronika Brinkhaus | 21:06

Dorferlebnistag

Am Dienstag, 31.08.2004 berichtet das Bürgerradio ab 18.00 Uhr eine Stunde über den Dorferlebnistag.
posted by Hubertus Dicke | 16:39

Dorferlebnistag rückt näher

Plakat Übersichtsplan Die Stände im Einzelnen
Ausführliche Informationen (!!!2,5MB!!! im PDF Format)

In kaum mehr als 2 Wochen findet der erste Störmeder Dorferlebnistag statt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wer sich noch einmal einen Überblick verschaffen will, was denn nun alles gemacht wird und was man wo findet, wir haben Euch noch einmal alle Daten zusammen gestellt. Klickt bitte auf die Links nach der Überschrift, dort findet Ihr alle wichtigen Informationen.
posted by Rolf Lammert | 15:03

Störmeder Schützen ziehen Bilanz

Die diesjährige Schützenabrechnung der St.-Pankratius-Schützenbruderschaft Störmede am kommenden Samstag um 20.00 Uhr in der Schützenhalle steht natürlich wieder ganz im Zeichen des zurückliegenden Schützenfestes. Neben dem Bericht über das Schützenfest und dem entsprechenden Kassenbericht präsentiert Archivar Ralf Müller wieder zahlreiche Dias aus dem vergangenen Schützenjahr und vom zurückliegenden Fest. Der Vorstand um Oberst Heinrich Siedhoff wünscht sich eine rege Beteiligung. Zur Schützenabrechnung sind wie immer auch interessierte Damen ganz herzlich eingeladen.
posted by Peter Stephan | 14:39

Landfrauen besuchen „Offene Gärten “ in der Hellweg-Region

Die Störmeder Landfrauen besuchen die Offenen Gärten in der Hellweg-Region. Aus
organisatorischen Gründen muß der Termin vom 24 auf den 26.08. verlegt werden.
Die Abfahrt mit Privatfahrzeugen ist daher am 26.08.2004 um 14 Uhr am Feuerwehrhaus in Störmede. Zuvor sollten in den einzelnen Ortschaften Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Besucht werden soll zunächst Henses Wohnkultur in Lohne, danach die Gartengalerie Stork in Opmünden. Nach einer Stärkung im Land-Cafe Gut Humbrechting wird noch ein Feldgarten in Schoneberg besucht.
Bitte anmelden bis zum 22.08.2004 bei den Ortslandfrauen. Für Störmede ist das Huberta Hagen, Tel. 4154
posted by Veronika Brinkhaus | 18:33

Erster Auftritt der neuen zweiten Fussballmannschaft

Foto

Deutlich mit 8:1 Toren verlor die neue zweite Mannschaft ihr erstes Spiel gegen die „Alten Herren“ von Störmede. Der Fairniss halber muss man sagen, dass die meisten bis vor wenigen Wochen noch „Nicht-Fußballer oder Hobby-Kicker“ waren und sich somit gegen Spieler durchsetzen mussten, die bereits jahrzehntelange Erfahrung haben. Trotz der hohen Niederlage haben sie sich damit beachtlich geschlagen. Tore gab es leider nur von den „Oldies“ denn der Gegentreffer war ein Eigentor.
Trainer Rudi Fastlabend und seinen Spielern dürfte nun klar sein, dass in den nächsten Wochen hartes Training ansteht, um in der Kreisliga nicht unter zu gehen.
posted by Rolf Lammert | 20:46

Was lange währt….

…wird endlich gut !

Fotos
Nachdem dem einen Redakteuer am Schützenfest-Montag die Kamera „entwendet“ und dem anderen Redakteur der Marschweg zu stressig war, haben wir es Dank der Hilfe des neuen Königs Klaus geschafft, endlich auch die Bilder vom Montag-Nachmittag zu bekommen. Die möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten. Ihr findet sie hier. Vielen Dank auch an Alfred Beutler, der die meisten Schnappschüsse gemacht hat.

Kurzer Nachtrag: Die Kamera ist dann nachmittags wieder aufgetaucht, einer meiner Kumpels hatte sie eingesteckt und dann das Antreten verschlafen !
posted by Rolf Lammert | 17:34

Tolle Stimmung beim Kinder-Ferienspass des TC-Stoermede

–> Foto
Am Mittwoch, den 28.7. fand das erste Kinder-Ferienspass-Turnier unter der Leitung von Jugendwartin Sigrid Grote auf der Anlage des TC-Stoermede statt. Hierzu waren 22 Kinder von 5 – 14 Jahre erschienen, die mit viel Spass und Eifer den gelben Ball spielten.Originalton Jill Meister (fast 6 Jahre): Es war toll, es gab auch was zu trinken und Kekse, und ich hab jeden Ball getroffen, ich komme nächsten Mittwoch wieder. Am kommenden Mittwoch, den 4. 8. von 15,00 – 17,00 Uhr findet noch einmal der Kinder-Ferienspass statt.

posted by Michael Becker | 17:29

Nächster Blutspende – Termin

Zum Blutspenden ruft das Deutsche Rote Kreuz alle gesunden Mitbürger auf: Am kommenden Dienstag, 03 August, von 17.00 bis 21.00 Uhr im Störmeder Haus Nazareth, Kirchstrasse.
Neben dem Gefühl, anderen zu helfen, nützt das Blutspenden auch dem Geber selbst, da das Blut im Labor umfassend untersucht wird.
Das DRK hofft sowohl zahlreiche Wiederholungsspender begrüssen zu können als auch Erstspender. Die teilnehmenden Bürger werden gebeten, einen Blutspende- oder Personalausweis mit zu bringen.
Weitere Infos zum Bluspenden gibt es unter der kostenlosen Rufnummer 0800/11 949 11

posted by Michael Becker | 22:53

Diebstahl eines Motorrollers

Am Samstag, gegen 03:45 Uhr entwendeten Unbekannte einen Motorroller, der in der Theodor-Schenk-Straße abgestellt war. Eine Anwohnerin bemerkte zwei unbekannte Personen, die einen Motorroller Richtung Schluitskamp schoben. Kurz darauf wurde der Motor des Rollers gestartet. Das entwendete Fahrzeug ist ein roter Peugot-Roller vom Typ Speed Fighter 2 mit dem Versicherungskennzeichen 183 GEG.
Hinweise auf das Fahrzeug oder die Täter an die Polizei in Lippstadt unter Tel.: 02941/91000.

Versetzung des Störmeder Ortschildes

Wie schon seit längerem angekündigt wurde jetzt das Ortsschild auf der Landstrasse aus westlicher Richtung (Langeneicke – Störmede) um einige Hundert Meter Richtung „Böddekers -Hof“ verlegt. Des weiteren wurden Blumenkübel auf der Fahrbahn angeberacht um die bis dahin viel zu schnellen Fahrzeuge im Eingangsbereich des Ortes zu bremsen.

posted by Michael Becker | 00:23

Der Stammtisch „Die scharfen Ziegen“ feierte Kinderfest

–> Fotos
Bei anfangs strömenden Regen veranstaltete am Samstag der Stammtisch „Die scharfen Ziegen“ für deren Nachwuchs ein Kinderfest. Wie man den Fotos wohl entnehmen kann ließen sich die Kinder ( und auch die Eltern ) durch die schlechte Witterung die gute Laune nicht vermiesen. Passend zu der Schnitzeljagd, die quer durch das ganze Dorf führte und wobei es galt viele Fragen zu lösen, setzte sich dann die Sonne auch wieder durch. Beim anschließenden Grillen klang der Tag in gemütlicher Runde aus.

posted by Michael Becker | 23:50

Zelten beim TC Störmede

Am Samstag, den 24.07.2004 ab 16.00 Uhr bietet der TC Störmede allen Jugendlichen die tennis-interessiert sind, ein Zelten auf der Anlage des TC mit Spielen und Grillen an.
Unter der Leitung von Sportwart Josef Struwe findet auch eine Nachtwanderung statt. Bitte Taschenlampen mitbringen. Anmeldung bitte unter Tel. 02942 / 6276 oder 0160/90533188 bei Jugendwartin Sigrid Grote.

Bericht von Bernhard Becker
posted by Rolf Lammert | 08:42

Kinder bestehen Judoprüfung

–> Bild
Bereits ihre zweite Prüfung hinter sich gebracht und damit den gelben Gürtel bestanden haben sieben Störmeder Kinder am vergangenen Mittwoch. Unter den strengen Augen der Prüfer mussten alle Wurf- und Haltetechniken perfekt beherrscht werden. Die Prüflinge waren: Phil Könighaus, Patrick Leonard, Cedric Lammert, Leon Rädisch, Jonathan und Cedric Smolin und Jonas Günther.

posted by Rolf Lammert | 21:57

Neue Kraft für den Alltag schöpfen

Unter diesem Motto steht das von Pfarrer Thomas Schmidt und Pastor Guido Bartels initierte Programm „Offene Kirche“. Am kommenden Dienstag von 20.00 – 21.00 Uhr haben alle Mitbürger die Möglichkeit die Kirche als Ort der Stille und Besinnung kennen zu lernen. In verschiedenen Bereichen der Kirche (rechts und links vom Altar) kann man beispielsweise das Allerheiligste anbeten oder aber auch ähnlich wie bei der Klagemauer in Jerusalem seine Bitten und Gebete in die Löcher der Ziegelmauer zu stecken. Diese werden dann beim nächsten Osterfeuer verbrannt. Während dieser Stunde ist natürlich auch einer der Geistlichen anwesend und es besteht die Möglichkeit zum Gespräch oder zum Empfang des Bußsakramtents.
posted by Rolf Lammert | 11:36

Sommerfest des TC Störmede

Am kommenden Samstag, den 17. Juli 2004 feiert der TC Störmede sein traditionelles Sommerfest auf der eigenen 5-Feld-Anlage. Beginn ist um 14.00 Uhr mit einem „Knuddel-Hobby-Turnier“ und wechselnden Partnern. Unter der fachkundigen Leitung von Sportwart Josef Struwe werden spannende und abwechslungsreiche Spiele erwartet. Ab 18.00 Uhr findet die Siegerehrung statt, die dann in ein gemütliches Beisammensein übergeht.
Der Festausschuss kädt alle tennisbegeisterten Mitglieder und Interessierten hierzu ein und garantiert für das leibliche Wohl. Auch der Wettergott wurde angesprochen und hat „Sommerwetter“ vorausgesagt.

Bericht erhalten von Bernhard Becker
posted by Rolf Lammert | 09:54

stoermede.de mit neuem Besucherrekord

–> Foto
–> der letzte Schuss

857 Aufrufe der Störmeder Webseite www.stoermede.de hatten wir am gestrigen Schützenfest-Montag und damit so viele Besucher wie nie zuvor. Ausschlaggebend für diesen Rekord war wohl die Live-Übertragung, die von einigen hundert Besuchern angeschaut wurde. Das Team von www.stoermede.de bedankt sich auf diesem Weg ganz herzlich bei Stefan und Silke Pohle, die durch die Zurverfügungstellung der Telefonleitung diese Übertragung erst möglich gemacht haben !
Herzlichen Dank auch an Norbert Sprenger, der die Live-Übertragung mit angesehen hat und das letzte Bild vor dem Königschuss auf seinem Rechner gespeichert hat.
posted by Rolf Lammert | 11:53

Back to top